„Unternehmen unternehmen Gesundheit“


Betriebliches Gesundheitsmanagement

Aufgrund des demografischen Wandels kommt es zu einer veränderten Altersstruktur in den Unternehmen. Krankheitsbedingte Fehlzeiten stellen für ein Unternehmen eine erhebliche finanzielle Belastung dar und beeinträchtigen die Konkurrenzfähigkeit auf dem Markt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Motivation der Mitarbeiter. Motivierte Mitarbeiter sind nachweislich leistungsfähiger und anstrengungsbereiter. Das Krankheitsrisiko sinkt. Das Gesamtverhalten des Mitarbeiters wirkt sich positiv auf sein unmittelbares Arbeitsumfeld aus. Die Identifikation mit dem Unternehmen ist stärker ausgeprägt.
Das Betriebliche Gesundheitsmanagement greift genau diese Themen auf und verhilft dem Unternehmen zum Erfolg. Die AOK Sachsen-Anhalt kann durch ihre Fachkompetenz auf diesem Gebiet die Firma Schön Bürosysteme GmbH unterstützen. Gezielte Mitarbeiterbefragungen, Arbeitsplatzbeobachtungen, Bildschirmarbeitsplatzanalysen und die Durchführung eines Gesundheitstages konnten seit 2011 realisiert und gesundheitsfördernde Maßnahmen für die Mitarbeiter entwickelt werden. So wurden neue Transportgeräte angeschafft und die Arbeitsplätze ergonomisch optimal eingerichtet. Eine Rückenschule und eine Halswirbelbehandlung können die Mitarbeiter direkt in der Firma nutzen. Auch 2016 werden wir wieder ein Gesundheitstag zusammen mit der AOK Sachsen-Anhalt abhalten, wir bieten allen Mitarbeitern Rückenschule bzw. Massagen wärend der Arbeitszeit an. Die aktive Beteiligung fast aller Mitarbeiter ist ein Beweis für die Resonanz. Mit der neuen Betriebsstätte haben alle Mitarbeiter helle und freundliche Arbeitsplätze, kleine Teams und angemessenen Freiraum für kreative Entfaltung.

Ansprechpartner bei der AOK Sachsen-Anhalt ist:
Sven Friese
Firmenkundenberater
Tel.: 0391-2878-44917
Fax: 0391-2878-44879
Mobil: 01520-1563494
sven.friese@san.aok.de